Montag, 5. Oktober 2009

Nein es wird nicht besser

eher schlechter, die Zeit die ich mir für den Blog bzw. das Nähen nehmen kann.

Wenn alles gut geht werde ich einen großen Schritt auf meiner beruflichen Entwicklungsleiter gehen- das bedeutet natürlich nochmehr arbeiten, noch weniger Zeit für die Nähmaschine.
Als ersten Schritt in diese Richtung werde ich jetzt meine Stickmaschine verkaufen, die Coverlock folgt dann bald.
Ein bißchen bin ich traurig darüber, aber ich denke auch das es für alles im Leben die richtige Zeit gibt. Jetzt sind gerade andere Dinge wichtig.
Aber ich denke ich werde die Nähmaschine nicht ganz aufgeben und beschränke mich jetzt erst mal aufs stricken. Das geht schnell und nebenbei :)

Ich wünsch euch allen eine schöne Woche

1 Kommentar:

Conny-Chaotenmama hat gesagt…

was hast du denn für eine stickmaschine? hätte evtl interresse :-)
schreibst du mir eine mail? conny@hofhamlions.de

drück dir die daumen für die karriereleiter auch wenns bei dir mit einem weinenden auge ist wegen deiner hobbyeinschränkung!
lg conny