Mittwoch, 3. September 2008

Oh wie schön- es geht weiter

Endlcih bin ich dazu gekommen, die vieen Sachen die ich am WE zugeschnitten habe wenigstens mal anzufassen und ein Teil abzunähen.

Ich habe Samstag und Sonntag Schnitte kopiert, und sofort ein Teil dazu zugeschnitten, weil ich sonst oft ganz viele Schnitte kopiere und dann doch nie nähe.
Das erste Teil was von diesem Haufen in meinen Kleiderschrank wandert ist ein Wickelkleid nach Onion 2014.




Der Stoff ist ein gaaanz rutschiger Microfaserjersey. Wir wurden nicht wirklich Freunde und so hab ich die Reste anstatt zu Slips zu verarbeiten in die Tonne getan ;)

Ich hab das Kleid schon mal genäht und wusste, das der Ausschnitt nach der herkömmlichen Methode etwas absteht bei mir. Also habe ich ein leicht gedehntes Gummi beim Ausschnitt mitgefasst. Außerdem habe ich keine Bindebänder genommen, sondern mit Knopf eingeschlagen und auf der Gegenseite ein schönes lila Satinband als Schleife.



Alles in allem würde ich sagen- super Kleid, gefällt mir nur Fahrradtauglich ist es absolut nicht
Morgen gehts dann weiter mit einer Tunika, oder der Burda Bluse- mal gucken

Kommentare:

PeRu hat gesagt…

Das sieht klasse aus - genau meine Farben ;-)

LG
Petra

Catherine hat gesagt…

Oooh!Habenwill! Mal wieder ein Volltreffer zumindest was meinen Geschmack angeht, das ist ja schön! Da wünsch ich dir aber viel Spaß beim tragen :-)

fisimatenten hat gesagt…

Total schön, Dein Kleid!!! Hab Dich gerade erst entdeckt und bin ganz begeistert von Deinen Kreationen! Viele Grüße unbekannterweise! :-) Lucia

Smila hat gesagt…

BOAH!!!!!
Das Kleid sieht SUPERSCHÖN aus. Absolut mein Geschmack. :-)))

Liebe Grüße, Smila