Sonntag, 15. Februar 2009

Es ist soweit- Würzburg ich komme

Seit einer Woche weiß ich nun Bescheid und in mir hat es sich gesetzt. Ich ziehe nach Würzburg.
Die erste Aufregung hat sich bei mir gelegt, der erste Umzugskarton ist gepackt. Chrissi und Josi schließen schriftliche Verträge, wer mein Zimmer bekommt. Timon freut sich auf Videotelefonie über Skype.


Ich bin auf der Suche nach einer passenden Wohnung, am 19. März habe ich schon meinen letzten Tag im Ikea Hannover, dann feiere ich am 22.März eine große "Good Bye Hannover- Abschiedsparty" (zu der natürlich alle herzlich eingeladen sind) . Und ab dem 23. würde ich dann gerne schon umziehen.

Langsam aber sicher freu ich mich immer mehr und hoffe das diese Station mich ein bißchen weiter bringt

Da ich mit kleinem Gepäck reisen werde, werden viele meiner Nähsachen in meinem Stoffblog zu finden sein. Vielleicht ist ja was für euch dabei.


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich bewundere deinen Mut und ich wünsche Dir ganz, ganz viel Freude und Glück in Würzburg! Um mit den Ärzten zu sprechen... "lass die Leute reden":-))

Liebe Grüsse (unbekannterweise)

Naiila

Verena hat gesagt…

Hallo,
bin vor längerer Zeit mal zufällig in deinen Blog gestolpert und weil ich jetzt gelesen hab, dass es dich nach Würzburg verschlägt, muss ich doch mal schreiben.
Ich wohne da nämlich und Würzburg ist eine schöne Stadt. Ich wohne hier gerne und ich hoffe, du gewöhnst dich schnell ein und lernst liebe Menschen kennen!
Anscheinend arbeitest du dann bei Ikea?!
Ich freue mich schon lange darauf.

Also, für die Zukunft weiterhin alles Gute, ich finde es toll, wie du deinen eigenen Weg gehst!

Liebe Grüße, Verena

monika hat gesagt…

Hallo, willkommen hier, hatte davon schon im Forum gelesen, vielleicht gibt es ja mal ein Treffen
LG Monika