Donnerstag, 15. Dezember 2011

Weihnachtslied sew along

Ich muss mich daraus zurückziehen.
Ich bin durch ein berufliches Problem im Moment so auf Sparflamme, das ich es nicht schaffe den Elan aufzubringen mich dranzusetzen. ZUgeschnitten ist es, aber wenn ich an die ganzen Passformanpassungen denke, erfüllt mich ein große Leere.
Ich verbringe also meine Tage mit kleinen, kurzen Projekten, die mir einen schnellen Erfolg versprechen und selbst dafür muss ich mich sehr stark antreiben.

Für alle die auf die Umsetzung des Kleides warten: Ich habe im März Geburtstag, und da möchte ich es tragen. Bis dahin muss ich einfach meine berufliche Situation in den Griff bekommen.
Die Seide muss ja vernäht werden, denn sie fühlt sich einfach Hammer an

1 Kommentar:

Nahtzugabe5cm hat gesagt…

Och, wie schade. Hoffe es läuft bei Dir beruflich bald wieder besser.

Lieber Gruß, Muriel