Donnerstag, 24. September 2015

Schnittmusterfrust



In den letzten Wochen habe ich ein paar neue Schnittmuster ausprobiert. Unter anderem 2 Hosenschnitte, die ich noch nicht mal fotografiert habe. So furchtbar waren sie.... Warum ist es nur so schwer einen schönen Hosenschnitt zu finden, der auch noch gut sitzt? Ich überlege ernsthaft einen Schnittkonstruktionskurs bei Peggy Morgenstern zu absolvieren um einen gutsitzenden Grundschnitt zu haben.

Ich habe aber auch noch Frau AIKO von Fritzi/ Schnittreif probegenäht. Leider gleich aus einem tollen Baumwollstoff von Free Spirit. Ja nun- hat Potential zum Kindergartenkittel. Liegt wahrscheinlich an der Farbe. Oder an den Taschen oder ich weiß nicht... An anderen finde ich die Bluse aber richtig cool.
Frau AIKO von Fritzi/ Schnittreif
Noch eine Probe war das Kirsten Kimono Tee von Maria Denmark. Ich habe es als Maxikleid verlängert. Ein wirklich tolles Schnittmuster. Trotz seiner Einfachheit so wandelbar. Und so gutsitzend! Davon werden noch einige folgen!


Da diese beiden Teile nur für mich sind, kann ich sie mal wieder zu RUMS schicken. Ich hoffe die anderen Damen hatten mit ihren Schnittmustern etwas mehr Glück!

Kommentare:

Pe-Twin-kel hat gesagt…

Beide Teile sehen toll aus. Stehen dir ausgezeichnet. Mit Hosen geht es mir auch so, habe diesen Sommer zwei genäht, beide nicht meins.
Liebe Grüße,
Petra

ella hat gesagt…

Das Maxikleid finde ich toll. Wie hast du denn das Shirt verlängert? Einfach gerade runter an den Seiten?
LG ella

julimond hat gesagt…

Vielleicht hilft es, wenn du die Ärmel auf 3/4 Länge kürzt und enger nähst?
Damit habe ich schon so manchen "Sack" entschärft.
Herzlich
Karin

niekie hat gesagt…

Ich denke, es liegt an den Taschen. Ich habe bei meiner Frau Aiko (mit der ich heute übrigens auch bei RUMS bin:) )nur eine Tasche genäht und das sieht, meiner Meinung nach, nicht kittelmäßig aus. Vielleicht ist der Stoff auch ein bisschen steif? Ich habe fließende Crepe Georgette genommen, das Probestück hatte ich aus Baumwolle genäht - das waren zwei verschiedene Oberteile.
Dein Kimono Tee allerdings gefällt mir sehr gut!
Liebe Grüße,
niekie

FrauWaldmeisterin hat gesagt…

Meine Frau AIKO sieht eher aus wie ein Schlafanzugberteil und ich war/bin frustriert. Ich vermute mittlerweile, ich habe die Größe zu groß gewählt.
Wenn mein Elan wieder größer ist, werde ich versuchen die Bluse zu verkleinern. Vielleicht ist das auch etwas für dich?
Viele Grüße
Natascha